Montag, 12. Januar 2009

Rezepte mit Ringelblumen

Salbenherstellung

Basiswissen:
1) Kochen Sie alle Gerätschaften vorher ab. Bakterien führen dazu, daß die Salben schnell schimmelig werden. Entfernen Sie auch die Spültmittelreste!!!
2) Beachten Sie als Anfänger ungedingt auf die angegebnen Mengenangaben.
3) Erhitzen Sie ungedingt in einem Wasserbad. Die Erwärmung ist schonender und gleichmäßiger.


Als Salbengrundlage können zum einen Bienenwachs mit Öl oder Schweineschmalz dienen.


Zubereitung:
Schweineschmalz erhitzen bis es flüssig ist. Die Zutaten (ein oder mehrere Kräuter) beifügen und aufkochen lassen. Anschließend 10 Minuten ziehen lassen. Etwas abkühlen lassen und in ein sauberes Gefäß umfüllen und kühl aufbewahren.

Nimmt man als Basis Bienenwachs und Öl, so geschieht dies wie beim Schweinemalz. Allerdings bedingt das Mischungsverhältnis von Wachs zu Öl die Geschmeidigkeit der Creme. Ein gutes Mischungsverhältnis ist 4 gr. Wachs zu 50 ml Öl. (Mehr Wachs = fester; mehr Öl = flüssiger). Die Substanzen abkühlen lassen (handwarm) und gewollten Wirkstoffe unter Rührem hinzufügen (ätherische Öle etc.).

Alternativen: 2 gr. Wachs, 6 gr. Lanolin oder Kakaobutter, 50 ml Öl (ist teurer, aber cremiger)

Haltbarkeit:
Wenn hygienisch gearbeitet wurde, dann kann die Salbe bis zu einem Jahr haltbar sein.


Kräutermengenverhältnis:
500 gr gutes Schweinschalz
4 Handvoll Ringelblumenblüten, Blätter, Stengel, kleingehackt
– wenn es geht sollten die Kräuter frisch sein

Maria Treben rät die Mischung einen Tag stehen zu lassen. Danach nochmals leicht erwärmen und durch ein „Leinentuch“ (kann man kochen = Hygiene) abfiltern und in kleine, saubere verschließbare Gefäße abfüllen.




Kommentare lesen und schreiben? Bitte nochmals auf den Titel klicken, und dann wird das entsprechende Feld am Ende des Artikels aktiviert.

Die Wirkungen der Ringeblume gegen ...

Achtung: Die Liste ist eine Auflistung aus dem Buch "Heilkräuter aus dem Garten Gottes". Sie dient nicht dem Ersatz eines Arztbesuches. In Zweifelsfällen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker [so heißt doch der Spruch, oder??]

Hier nun die gefundenen Anwendungsbereiche:

1) offene und faulende Wunden (bitte niemals direkt in die Wunde!!!!!)
2) Venenentzündung
3) Unterleibskrebs
4) Thypus
5) Thrombose
6) Stirnhöhleneiterungen
7) Schizophrenie
8) Schilddrüsenkrebs
9) Pilzerkrankungen
10) Operationswunden
11) Nierenschrumpfung, Nierenkrebs, Nierenkolik
12) Magenkrebs, Magengeschwür, Magenkrämpfe
13) Lymphdrüsenkrebs
14) Lungenerkrankungen, Lungenemphysem
15) Leukämie
16) Lebererkrankungen
17) Krebs (Stärkung des Abwehrsystems!)
18) Kolik
19) Knochenkrebs
20) Kiefereiterungen
21) Hodenkrebs und Hodenschwellungen
22) Herzasthma
23) Hautkrebs
24) Hauterkrankungen
25) Gesichtsneuralgie und Trigeminusneuralgie
26) Geschwür (auch krebsartig)
27) Geschwulst
28) Gelenkentzündungen
29) Gelenkdeformierung
30) Gelenkabnutzungserscheinungen
31) Gelbsucht
32) Gallenanfall
33) Fuß (offen)
34) Frostbeulen
35) Fistel
36) Erfrierungen
37) Emphysem
38) Eierstockerkrankungen
39) Dickdarmentzündungen
40) Diabetes
41) Darmkrebs
42) Darmgeschwür
43) Brustgeschwür
44) Brandwunden
45) Blutharn
46) Beulen
47) Bauchspeicheldrüsenerkankungen
48) Atemnot
49) Asthma
50) Arthritis
51) Adenom
52) Abszeß
53) Würmer
54) Wundbehandlung
55) Warzen
56) Verletzungen
57) Stoßverletzunge
58) Stichwunden
59) Sodbrenne
60) Sehschwäche
61) Schmerzen
62) Schlafstörungen
63) Rheuma
64) Quetschungen
65) Prellungen
66) Pigmentflecken
67) Ohrensausen
68) Narben
69) Nagelbettentzündungen
70) Muttermal
71) Muskelzerrung
72) Leberfleck
73) Krätze
74) Krampfadern
75) Juckreiz
76) Hautausschlag
77) Hämorrhoiden
78) Gesichtsflecken
79) Fußpilz
80) Feuermal
81) Entzündung
82) Durchfall
83) Durchblutungsstörungen
84) Blutreinigung
85) Bluterguß
86) Behaarung
87) Altersflecken

Aus der Vielzahl der Anwendungsbereiche ersieht man, wie wertvoll dieses Kraut Ringeblume früher war und vielleicht heute auch wieder werden sollte.

Der Name Totenblume kommt daher, daß die Blume oft auf Gräber vorkam und sich dort selbständig immer wieder ausgesät hat.

Der Name Warzenblume kommt dagegen von der Wirkung der Pflanze.

Auch als Baromter kann die Pflanze eingesetzt werden: Öffnen sich morgens die Blütenköpfe nicht, dann kommt bestimmt Regen. Öffnen sich die Blütenköpfe jedoch vor 7 Uhr morgens, so wird der Tag schön (Volksglauben).

Samstag, 10. Januar 2009

Die Ringelblume ist "Heilpflanze des Jahres 2009"

Hildegard von Bingen (12. JH) schätzte die Ringelblume bei Vergiftung durch "üble Speisen". [Es gab damals noch keine Kühlschränke!]

Auch heute noch wird die Heilwirkung der Pflanze geschätzt bei: Äußerlich bei Hautproblemen wie schlecht heilenden Wunden, Ekzeme oder bei Verbrennungen. Innerlich haben sich die Wirkungen bei Problemem im Leber/Gallenberich bewährt. Auch auf das Nervensystem hat die Ringelblume eine beruhigende Wirkung.

Alternative Bezeichnungen sind: Goldblume, Goldrose, Marienrose, Regenblume, Ringelrose, Sonnenwendblume, Studentenblume, Totenblume, Weckbröselchen


Kleine Pflanze - Große Wirkung. Aber leider wird dies vielleicht im Zukunft nicht mehr möglich sein.


"Wissen Sie, daß es von Seiten der EU schon seit längerem massive Bestrebungen gibt, Naturstoffe mehr und mehr zu verbieten? Nach neueren Gesetzesentwürfen der EU soll die Verwendung einer Anzahl von Kräutern und Naturstoffen wie Henna, Walnuss, Akazie, Soja, Rotklee und andere sowie wichtige ätherische Pflanzenöle wie Teebaumöl, Pimentöl, Basilikumöl, Lorbeeröl, Liebstöckelöl, Estragonöl, Citronellaöl, Melissenöl und sogar das wertvolle Rosenöl in der Kosmetik gänzlich verboten werden oder nur mehr beschränkt eingesetzt werden dürfen. Inzwischen wurde bekannt, dass der CIR, eine Institution der US-Kosmetik-Industrie die Verwendung von uralten Heilkräutern wie Ringelblume, Arnika, Schafgarbe und Johanniskraut als problematisch bezeichnet und von der EU entsprechendes Handeln fordert."
Quelle: www.initiative-ringelblume.org


Ich habe dies schon mehrfach von Heilpraktikern gehört, daß Heilpflanzen nicht mehr "lieferbar" waren. Die Alternative sind dann die "Konzentrate" von diversen Chemiefirmen. Sollte dies etwa gesteuert sein?


Auf der Webseite Initiativer zur Erhaltung von Naturprodukten können Sie dagegen protestieren, daß immer mehr Naturmedikamente aus dem Verkehr gezogen werden.

Wenn Sie Ringelblumen kaufen möchten, dann können Sie dies in der Apotheke tun. Normalerweise müßte dieses Heilkraut im Sortiment der Apotheke vorhaben sein. Leider höre ich immer wieder: Ich habe keine Ahnung von Kräutern, der Kollege ist gerade nicht da // Ist ausgegangen // wir müßten eine zu große Menge bestellen und dann verkommt sie ...
ABER: Wir haben da ein wunderbares Produkt von der Firma XYZ.

Einige der bekanntesten Prokukte sind wohl das Melkfett mit Ringelblumen. Es gibt aber auch Ringelblumen Tinkturen, Ringeblumen Handcremes oder Shampoos..
 
Benutzerdefinierte Suche